DESIGN HOUSE STOCKHOLM

Seit der Firmengründung im Jahr 1992 hat Design House Stockholm den Blick der Menschen auf ihre Wohn- und Arbeitsräume verändert – mit Produkten, die das tägliche Leben schöner machen.


Die Kollektion einzigartiger skandinavischer Design-Objekte umfasst Tafelgeschirr, Wohnaccessoires, Möbel, Beleuchtungselemente und auch Mode.


Einige Objekte von DHS sind inzwischen zu modernen Design-Klassikern geworden. So ist etwa die Block Lamp von Harri Koskinen ein Bestandteil der ständigen Sammlung des Museums of Modern Art (MoMA) in New York.